Tanzshow Sommer 2022: DANZA DE LOS MUERTOS

Danza de Los Muertos

Ein mitreissendes Tanzstück inspiriert durch den Tag der Toten in Mexiko. Dynamische Tanzszenen, mexikanisches Flair und eine sensible, wie auch heitere Geschichte am Tag der Toten – dem sogenannten „Día de los Muertos“, inszeniert von der Tanzkompanie Dance Production Graz. DANZA DE LOS MUERTOS erzählt die bewegende Geschichte einer außergewöhnlichen Ahnensuche. Die Show entführt mit effektvollen Tanzeinlagen und lustvollem Schauspiel in eine eindrucksvolle mexikanische Bilderwelt. Emotional, packend und aufwühlend zugleich, landen die Zuschauer mitten in mexikanischen Legenden, gespickt mit prominenten, teils augenzwinkernden Figuren aus dem Reich der Toten.

Choreografie & Gesamtleitung: Gudrun Posedu
Tänzer*innen: Dance Production Graz
Schauspiel: Susanna Rechberger und Michael Großschädl
Bühnenbild & Kostümdesign: Lisa Offterdinger und Anna Schöfbeck
Drehbuch: Loredana Wohlfahrt

Datum

Kunsthaus Weiz, 29.5.22, 17 Uhr
Orpheum Graz, 25.6.22, 19 Uhr und 26.6.22, 17 Uhr

Tickets

Einlass: 30′ vor Beginn
Ticketpreise: ab 23 Euro
Abendkassa: +2 Euro
Ermäßigung für Kinder, Schüler*innen, Student*innen, Rollstuhlplatz und Begleitung 

Tickets im Vorverkauf erhältlich in allen oeticket-Vorverkaufsstellen, auf www.oeticket.com und im Orpheum Kartenbüro.

Spende

Der Verein Dance Production Graz unterstützt jedes Jahr ein nachhaltiges Projekt. 2021/22 geht die Spende an ein Afrika-Schulprojekt von Zukunft dank dir: www.zukunft-dank-dir.at 

Green Event Steiermark

Mobilität

Die Veranstalter*nnen achten bei der Durchführung der Events auf eine klimaschonende An- und Abreise. Das heißt, der Veranstaltungsort soll vorrangig mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß und/oder mit dem Fahrrad erreichbar sein.

Verpflegung

Die Veranstalter*innen verwenden regionale, saisonale und faire Produkte und binden in Graz beheimatete nachhaltige Caterer ein. Es gibt zur Auswahl mindestens ein vegetarisches Gericht.

Abfalltrennung

Bei der Veranstaltung sind im Gäste- und im Gastronomiebereich sowie Back Stage die anfallenden Abfälle unter Berücksichtigung des regionalen Abfalltrennsystems zu sammeln.

Ressourcenschonung

Drucksorten wurden so sparsam wie möglich eingesetzt. Das Programmheft ist digital. Die Energiegewinnung des Veranstaltungsortes erfolgt 100% über erneuerbare Energien. Das Bühnenlicht wird über energiesparende LED-Lampen gespielt.
Sowohl Bühnenbild, also auch Requisiten und Kostüme wurden mit nachhaltigen Aspekten (recyceln, upcyceln, Ausleihe…) ausgewählt.

Sozial und fair

Ein Großteil der Kostüme wurde in der sozialen Werkstätte Frei_stil by Erfa genäht. Es wird generell auf eine hohe Achtsamkeit für faire Bezahlung aller Dienstleistungen geachtet.

Barrierefreiheit

Das Veranstaltungsgelände ist barrierefrei.

Partnerinnen

Es wurden nur Partnerinnen mit nachhaltigem Gedankengut ausgewählt.

Nachhaltiges Spendenprojekt

Die Veranstalter*innen spenden einmal jährlich an ein nachhaltiges Entwicklungsprojekt. In diesem Jahr ergeht die Spende an ein Afrika-Schulprojekt von Zukunft dank dir.

DANKE DASS SIE ZUR NACHHALTIGKEIT UNSERER VERANSTALTUNG BEITRAGEN!